Ab jetzt wird es ganz privat! Denn diese Insel des Quirimbas Archipels (ca. 12 km lang und 2 km breit) vor der Nordküste Mozambiques ist ausschließlich den Gästen der Vamizi Island Lodge vorbehalten.

Vamizi Island Lodge & Private Villas

EXCLUSIVELY YOURS

Ab jetzt wird es ganz privat! Denn diese Insel des Quirimbas Archipels (ca. 12 km lang und 2 km breit) vor der Nordküste Mozambiques ist ausschließlich den Gästen der Vamizi Island Lodge vorbehalten. Hinterlassen Sie Ihren Fußabdruck auf dieser wunderschönen Koralleninsel des noch unberührten Quirimbas Archipels und begeben Sie sich bei herrlichstem Barfuß-Feeling auf die Spuren eines Juwels, das Ruhe und Abgeschiedenheit ausstrahlt, aber auch mit erstklassigen Tauchrevieren glänzt. Ein absoluter Geheimtipp für Reisende! Bereits der Flug ist ein Erlebnis!

Zehn mindestens 170 qm große Villen aus Holz, sogenannte Kitalas, säumen den schönen Strand. Sie verfügen über einen offenen Wohnbereich, ein elegantes Schlafzimmer und ein großes Badezimmer mit einer begehbaren Marmordusche sowie einem Deck mit Liegestühlen. Und keine Angst vor unliebsamen Gästen! Moskitos gibt es dank der Meeresbrise so gut wie nicht.

Quality-time zu zweit: Zu einem perfekten Rendezvous laden die vielen verschiedenen Strände und Plätze auf der Insel und in deren Umgebung ein. Nicht den Picknick-Korb vergessen!

INFORMATIONEN

Nächstgelegene Stadt: Pemba (Mozambique)

Zielflughafen: Pemba, 45 Minuten Flug

Transfer: jeden Mittwoch und Samstag mit dem Kleinflugzeug der Lodge von Pemba

Zimmer / Suiten / Häuser: 6 Holzvillen mit je 5-6 Schlafzimmern.

Wellness- / Sportangebote: Tauchen, Schnorcheln, Angeln, Kajakfahren, Segeln, Naturwanderungen, Mountainbike- und Joggingausflüge, Yoga, Spar- und Wellnessbehandlungen

Kulinarik: Jede Villa hat ihren eigenen Chefkoch. Ein legeres Buffet im Muntu Nkulu Restaurant auf der nördlichen Seite der Insel.

Specials: Schildkröten- und Walbeobachtung, Besuch der kleinen Fischerdörfchen

Preiskategorie: €€€€

BESONDERHEITEN

Zwischen Juli und September werden Sie Augenzeuge eines wahren Großkalibers und können die Wale und ihre neugeborenen Kälber auf ihrer Reise von Ostafrika in die Arktis beobachten. Unmittelbar vor der Küste der Insel befinden sich zauberhafte Korallen, Lebensraum unzähliger tropischer Fische. Eine farbenfrohe und vielseitige Unterwasserwelt kann beim Schnorcheln und Tauchen erkundet werden. Dabei beträgt die Wassertemperatur ganzjährig zwischen 25 und 29 Grad. Wussten Sie, dass Neptune’s Arm zu den Top 10 Tauchrevieren der Welt zählt? Das Vamizi umgebende Meeresschutzgebiet repräsentiert eines der weltweit bedeutendsten Gebiete mit über 180 unterschiedlichen Korallenarten und 400 Rifffischarten.

Fragen Sie nach unseren COOL SPOTS. Specials!